Philipp Lammer

lammer_header

Philipp Lammer is Media Artist and presents some of his work.
(more…)

Playfulness
Category: Blog

Playfulness

Playfulness beschreibt den menschlichen Zug der Verspieltheit, wie sie in LUDIC INTERFACES oder DEVICE MODS zu finden ist. Das spielerische definiert sich hier einerseits über das Vergnügen und die Neugier, die der Mensch an technologischen Neuerungen hat, aber auch über den D.I.Y. Gedanken, der in diesen Disziplinen sehr stark ausgeprägt ist.
An

Dienstag 28.10. Mittwoch 29.10. Donnerstag 30.10. Freitag 31.10.
15:00
16:00 Playfulness #1

Mathias Fuchs

Gordan Savicic

Playfulness #3

Martin Pichlmair

Leo Peschta

Playfulness #5

Margarete Jahrmann

Chris Kummerer

17:00
18:00 PAUSE PAUSE PAUSE
19:00 ERÖFFNUNG

izc (dubsquare/sub.fm)
the sci-fi trackers
rawbird
Binär
vj: launisch (sound:frame)

Playfulness #2

F.E. Rakuschan

Philipp Lammer

Playfulness #4

Nikolaus König

Philip Leitner

Playfulness #6

Emanuel Andel

Christian Gützer

+Toy Bending Workshop (FirestARTer)

20:00
21:00 Musikprogramm

Franz ‘Jazzin’ Otto (play.fm)
Muzikfranz (Freestyle Furioso)

Musikprogramm

Imperomon (temp~records)
Christian Camille (Riverbreaks)

Abschlussveranstaltung

DJ: failex (cheap entertainment)
firestARTer
philipp quehenberger
al bird dirt
DJ: fuxblut
+visuelles von sanchtv.com

22:00
23:00
00:00
01:00
02:00
03:00
Location

Universität für angewandte Kunst, Expositur
Vordere Zollamtsstraße 3,
1030 Wien, Autrich

48.209765 16.384992
+48° 12′ 35.15″, +16° 23′ 5.97″
link: flashearth

Das Festival Playfulness wurde von Philip Fischer, Matthias Tarasiewicz und Michal Wlodkowski, sowie mit der Hilfe von zahlreichen Personen geplant, organisiert und realisiert.

« Newer Posts