F. E. Rakuschan

rakuschan_header

Unter einem bestimmten Aspekt lässt sich die These aufstellen, dass das ‘Massive Multiplayer Online Roleplaying Game’-Setting als temporalisiertes “transitional object” – also als Upgrade der Winnicott-schen íœbergangsobjekt-Konzeption – fungiert, womit sich die jugendlichen Gamer für die neue Kulturform der “žnext society” (Peter F. Drucker 2001) fit machen.
(more…)

Leo Peschta

peschta_header

Leo Peschta “builds machines in the context of art” and presented his works at the playfulness artist presentations.
(more…)

Margarete Jahrmann

jahrmann_header

“The Portable Prison – Nutzlose Spielzeuge als kontingente Spiel-Fetische”
Margarete Jahrmann holds a lecture on theory of devices as art objects at the symposium.

(more…)

Mathias Fuchs

fuchs_header

Manchester Capitalism und neue Formen der Game Art als post-industrielles Spektakel.
In kritischer Sympathie mit den Errungenschaften und Destruktionskräften früher maschineller Produktivitätsfortschritte werden Game Art Formen vorgestellt und analysiert, die Maschinen als Heilsbringer, Correctiva und Ikonen für neue Sinnzusammenhänge anbieten.
Der Vortragende entwickelt derzeit in und mit Institutionen der Merseyside im Nordwesten Englands ein Game Art Maschinentheater, das an den Horror und die Kraft frühkapitalistischer Prozesse in der Manchester Area anknüpft.

(more…)

Philip Leitner

lammer_header

Philip Leitner and trial&error
(more…)

Nikolaus Kí¶nig

koenig_header

Nikolaus König is a social scientist.
(more…)

Gordan Savicic

gordo_header

Gordan Savicic is Media Artist and presents some of his work.
(more…)

Philipp Lammer

lammer_header

Philipp Lammer is Media Artist and presents some of his work.
(more…)